Technische Probleme im Amt Britz-Chorin-Oderberg

Die Amtsverwaltung des Amtes Britz-Chorin-Oderberg ist derzeit nur eingeschränkt arbeitsfähig, weil auf Grund des Trojaners »Emotet« und der damit eingeschleusten Viren das gesamte IT-System abgeschaltet werden musste. Eine auf diese Vorfälle spezialisierte Firma arbeitet seit dem intensiv daran, die volle Arbeitsfähigkeit der Verwaltung wieder herzustellen.

Bis dahin sind alle Mitarbeiter bemüht, die Anliegen der Bürger mit alternativen Mitteln zu bearbeiten. Um Ihnen unnötige Wege zu ersparen, bitten wir Sie aber, sich vorab telefonisch zu erkundigen, inwieweit Ihre Angelegenheit bearbeitet werden kann. Die entsprechenden Telefonnummern finden sie auf der Seite Amtsverwaltung.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wahlen & politische Teilhabe

Bundestagswahl 2017

von Michael Pätz

Informationen zur Bundestagswahl 2017 im Amt Britz-Chorin-Oderberg und im Wahlkreis 57 (Uckermark – Barnim I) inklusive Link zu den Ergebnissen.

Neuwahl der Gemeindevertretung Niederfinow

von Brigitte Reibeholz

Am Sonntag, dem 3. Dezember 2017, fand die Neuwahl der Gemeindevertretung Niederfinow statt. Das vor­läufige Wahlergebnis steht nun fest.

Neuwahl der Stadtverordnetenversammlung Oderberg

von Brigitte Reibeholz

Am Sonntag, dem 10. April 2016, findet die einzelne Neuwahl der Stadtverordnetenversammlung Oderberg statt. Die bisherige Stadtverordnetenversammlung Oderberg musste durch den Landrat aufgelöst werden, da mehr als die Hälfte der gesetzlichen Anzahl der Sitze auf Grund von Rücktritten und Ausscheiden von Stadtverordneten nicht mehr besetzt war.

Volksinitiative gegen Massentierhaltung

von Brigitte Reibeholz

Die Vertreter der »Volksinitiative gegen Massentierhaltung« haben fristgemäß die Durchführung eines Volksbegehrens verlangt. Die Landesregierung oder ein Drittel der Mitglieder des Landtages Brandenburg haben innerhalb der Frist des § 13 Absatz 3 des Volksabstimmungsgesetzes keine Klage gegen die Zulässigkeit des Volksbegehrens anhängig gemacht.

Öffentliche Bekanntmachung der Wahlleiterin des Amtes Britz-Chorin-Oderberg

von Brigitte Reibeholz

Wahlbekanntmachung für die Neuwahl der ehrenamtlichen Bürgermeisterin oder des ehrenamtlichen Bürgermeisters der Stadt Oderberg am 08.07.2015. Die Stadtverordnetenversammlung hat in ihrer Sitzung am 20.05.2015 das „Verfahren zur Wahl des ehrenamtlichen Bürgermeisters der Stadt Oderberg“ und den Wahltermin 08.07.2015 festgelegt. Hiermit erhalten Sie die Möglichkeit, sich zur Neuwahl der ehrenamtlichen Bürgermeisterin oder des ehrenamtlichen Bürgermeisters der Stadt Oderberg stellen.

Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen endet am Donnerstag, dem 20. März 2014 um 12.00 Uhr

von Brigitte Reibeholz

Sehr geehrte Verantwortliche von Wahlvorschlagsträgern, sehr geehrte Bewerberinnen und Bewerber, bitte reichen Sie unverzüglich Ihre Wahlvorschlagsunterlagen zu den Kommunalwahlen am 25. Mai 2014 (Wahl der Gemeindevertretung, Wahl der Stadtverordnetenversammlung, Wahl der Ortsbeiräte, Wahl der ehrenamtlichen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister und Wahl der Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher) ein. Die Frist zur Einreichung endet am Donnerstag, dem 20. März 2014, 12.00 Uhr. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen die Unterlagen schriftlich bei der Wahlbehörde vorliegen.

Kommunalwahl 2014

von Brigitte Reibeholz

Die Ergebnisse der Europa-, Kreistags- und Kommunalwahl 2014 finden Sie hier. Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, am Sonntag, dem 25. Mai 2014, fanden die landesweiten Kommunalwahlen statt. Gewählt wurden…

Rückblick auf die Bundestagswahl am 23.09.2013

von John Wrana

Auch wenn die Bundestagswahl schon einige Tage her ist, möchte ich hiermit nochmals ganz herzlich allen Bürgerinnen und Bürgern danken, die sich als Wahlhelfer in einem unserer 19 Wahllokale im Amtsbereich zur Verfügung gestellt haben. Die Durchführung einer allgemeinen Wahl ist nicht ohne aktive Mitwirkung der Bürger in den ehrenamtlichen Wahlorganen denkbar.