Superwahljahr 2024: Wahlen im Jahr 2024

Im Jahr 2024 finden die Wahl zum Europäischen Parlament, zum Landtag des Landes Brandenburg und die Kommunalwahl statt. Wir möchten Ihnen mit unserer Informationsseite helfen, den Überblick zu behalten.

Bezogen auf das Land Brandenburg kann man das Jahr 2024 durchaus als „Superwahljahr“ bezeichnen. Am 9. Juni 2024 wird das Europäische Parlament neu gewählt. Am gleichen Tag findet auch die Kommunalwahl im Land Brandenburg statt. Letztere umfasst die Wahlen zu den Kreistagen, den Stadtverordneten­versammlungen und Gemeindevertretungen, den Ortsbeiräten sowie den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern sowie Ortsvorsteherinnen und Ortsvorstehern. Bei den Personenwahlen (Bürgermeister, Ortsvorsteher) kann eine Stichwahl notwendig werden, die am 30. Juni 2024 stattfindet. Am 22. September 2024 wird schließlich der Landtag des Landes Brandenburg neu gewählt.

Kommunalwahl

Sie können als Einwohnerinnen und Einwohner selbst in der Kommunalpolitik aktiv werden. Dazu müssen Sie einen Wahlvorschlag einreichen. Was dabei zu beachten ist finden Sie in unserem Artikel „Informationen zur Aufstellung von Wahlvorschlägen für die Kommunalwahl„.

Wahlleitung

Der Amtsausschuss des Amtes Britz-Chorin-Oderberg hat am 7. September 2023 folgende Personen zur Wahlleitung berufen:

Wahlleiter: Herr John Wrana (wahlen@amt-bco.de)
Eisenwerkstraße 11, 16230 Britz, Tel. (0 33 34) 45 76 23

stv. Wahlleiterin: Frau Ilka Hähnel
Eisenwerkstraße 11, 16230 Britz, Tel. (0 33 34) 45 76 40

Die Kontaktaufnahme per Mail wird bevorzugt, da oftmals wahlrechtliche Fragen geklärt müssen, die nicht in jedem Fall adhoc beantwortet werden können.

Weitere Artikel