Gemeinden

Stadt Oderberg

von John Wrana

Die Stadt Oderberg ist eine amtsangehörige Kommune im Amt Britz-Chorin-Oderberg und hat ca. 2.250 Einwohner. Die Oderberger Gemarkung liegt im landschaftlich reizvollen Biosphärenreservat »Schorfheide-Chorin« nordöstlich von Berlin und wird von der Märkischen Eiszeitstraße durchzogen. Verkehrsmäßig ist die Stadt Oderberg sehr gut über die verschiedenen Wege per Straße, Wasser-, Rad- und Wanderwege erschlossen. So führen die überregionalen Radwege »Tour Brandenburg« und der »Oder-Havel-Radweg« durch die Stadt Oderberg.

Gemeinde Parsteinsee

von John Wrana

Die Gemeinde Parsteinsee ist eine amtsangehörige Gemeinde mit den 2 Ortsteilen Parstein und Lüdersdorf im Amt Britz-Chorin-Oderberg und hat ca. 560 Einwohner. Das Gemeindegebiet liegt im landschaftlich reizvollen Biosphärenreservat »Schorfheide-Chorin« nordöstlich von Berlin und im Bereich der Märkischen Eiszeitstraße. Verkehrsmäßig ist die Gemeinde sehr gut über die verschiedenen Wege per Straße und Rad- und Wanderwege erschlossen.

Gemeinde Lunow-Stolzenhagen

von John Wrana

Die Gemeinde Lunow-Stolzenhagen ist eine amtsangehörige Gemeinde mit den 2 Ortsteilen Lunow und Stolzenhagen im Amt Britz-Chorin-Oderberg und hat ca. 1.250 Einwohner. Das Gemeindegebiet liegt nordöstlich von Berlin und im einzigen Nationalpark Branden-burgs, dem Nationalpark »Unteres Odertal«. Verkehrsmäßig ist die Gemeinde sehr gut über die verschiedenen Wege per Straße und Deich-, Rad- und Wanderwegen erschlossen. Das Gemeindegebiet wird von der Hohensaatener-Friedrichsthaler-Wasserstraße durchzogen und grenzt an das Nachbarland Polen an, wobei die Oder die Grenze bildet.

Gemeinde Liepe

von John Wrana

Die Gemeinde Liepe ist eine amtsangehörige Gemeinde im Amt Britz-Chorin-Oderberg und hat ca. 730 Einwohner. Das Gemeindegebiet liegt im landschaftlich reizvollen Biosphärenreservat »Schorfheide-Chorin« nordöstlich von Berlin und zieht sich am Hang des Endmoränenbogens zwischen Eberswalde und Oderberg entlang. Verkehrsmäßig ist die Gemeinde sehr gut über die verschiedenen Wege per Straße, Schiene, Rad- und Wanderwege erschlossen. So führt z. B. der Oder-Havel-Radweg durch die Gemeinde Liepe.

Gemeinde Niederfinow

von John Wrana

Die Gemeinde Niederfinow ist eine amtsangehörige Gemeinde im Amt Britz-Chorin-Oderberg und hat ca. 600 Einwohner. Das Gemeindegebiet liegt im landschaftlich reizvollen Biosphärenreservat »Schorfheide-Chorin« nordöstlich von Berlin. Verkehrsmäßig ist die Gemeinde sehr gut über die verschiedenen Wege per Straße, Schiene, Rad- und Wanderwege sowie des historischen Treidelweges am Finowkanal erschlossen.

Gemeinde Hohenfinow

von John Wrana

Die Gemeinde Hohenfinow ist eine amtsangehörige Gemeinde im Amt Britz-Chorin-Oderberg und hat ca. 530 Einwohner. Das Gemeindegebiet liegt im landschaftlich reizvollen Biosphärenreservat »Schorfheide-Chorin« nordöstlich von Berlin. Verkehrsmäßig ist die Gemeinde sehr gut über die verschiedenen Wege per Straße, Schiene, Rad- und Wanderwege erschlossen.

Gemeinde Chorin

von John Wrana

Die Gemeinde Chorin ist eine amtsangehörige Gemeinde im Amt Britz-Chorin-Oderberg und hat ca. 2.400 Einwohner. Zur Gemeinde Chorin gehören die 7 Ortsteile Brodowin, Chorin, Golzow, Neuehütte, Sandkrug, Senftenhütte und Serwest. Das Gemeindegebiet liegt im landschaftlich reizvollen Biosphärenreservat »Schorfheide-Chorin« nordöstlich von Berlin. Verkehrsmäßig ist die Gemeinde sehr gut über die verschiedenen Wege per Straße, Schiene, Rad- und Wanderwege erschlossen. Im Zentrum der Gemeinde befindet sich das touristische Highlight, das Kloster Chorin.

Gemeinde Britz

von John Wrana

Die Gemeinde Britz ist eine amtsangehörige Gemeinde im Amt Britz-Chorin-Oderberg und hat ca. 2200 Einwohner. Das Gemeindegebiet liegt im landschaftlich reizvollen Biosphärenreservat »Schorfheide-Chorin« nordöstlich von Berlin. Verkehrsmäßig ist die Gemeinde sehr gut über die verschiedenen Wege per Straße, Schiene, Rad- und Wanderwege erschlossen. Am Bahnhof Britz wurde vor kurzem ein P+R-Platz seiner Nutzung übergeben.