Senioren: Der Seniorenbeirat des Amtes Britz-Chorin-Oderberg

Der Seniorenbeirat ist Ansprechpartner für alle Seniorinnen und Senioren. Er vertritt, unterstützt und informiert die älteren Menschen und organisiert Veranstaltungen.
Zwei Hände älterer Menschen
Bild von Sabine van Erp auf Pixabay

Der Seniorenbeirat ist der Ansprechpartner für alle Seniorinnen und Senioren. Er vertritt die Interessen der älteren Menschen gegenüber der Verwaltung. Die Wünsche und Anregungen trägt er gegenüber Behörden und Einrichtungen vor und kümmert sich um deren Umsetzung. Der Seniorenbeirat leistet Hilfestellung bei altersbedingten Schwierigkeiten, finanziellen oder persönlichen Problemen. Er informiert über altersgerechte Angebote und stellt, wenn erforderlich, Kontakte zu anderen Institutionen, Einrichtungen oder Verbänden her.

Bei Fragen des altersgerechten Wohnens werden Wege zu den entsprechenden Beratungsstellen, wie Wohnberatungen, Wohnungsvermittlungsstellen, Vermietern, die Seniorenwohnungen anbieten, sowie den Einrichtungen des Betreuten Wohnens aufgezeigt. Er setzt sich zudem für die Verbesserung des Wohnumfeldes ein und vertritt in diesen Bereichen die besonderen Bedürfnisse und Interessen älterer Menschen.

Im Bereich der Planung und Entwicklung der amtsangehörigen Gemeinden richtet er sein Augenmerk auf eine altersgerechte Planung, auf die Anpassung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) an die Bedürfnisse der älteren Bürger und setzt sich zum Beispiel für die Einrichtung von Haltestellen in der Nähe von Seniorenheimen oder Seniorentreffs ein. Er nimmt Anregungen älterer Menschen zur Verbesserung der Sicherheit von Verkehrswegen und Anlagen auf und trägt diese Vorschläge den maßgeblichen Gremien vor. Hilfestellung bei Arztfindung und Arztbesuchen in speziellen Fällen wird Hilfe angeboten. Auch bei Antragstellung, wie Wohngeld und vieles mehr wird den Senioren Unterstützung angeboten und geleistet.

In der jetzigen Konstellation arbeitet der Seniorenbeirat des Amtes Britz-Chorin-Oderberg seit September 2016. Arbeitsgrundlage des Seniorenbeirates bilden die Geschäftsordnung und der Leitfaden. In den acht amtsangehörigen Gemeinden und deren Ortsteilen sind ein bis zwei Ortsvertreter je Ortsgruppe ehrenamtlich tätig.

Wegweiser und Ziel

Die Seniorenarbeit spiegelt sich im Leitfaden des Seniorenbeirates wieder:

Wir verstehen uns als sozial, integratives Gremium – wir organisieren für und mit den Senioren Feste, Reisen, sportliche Aktivitäten, Vorträge, auch politischer Themen und sind Zuhörer der Probleme, möglichst mit Reaktionen darauf – setzen uns für örtliche Lebensqualität der Senioren ein – Integration und Angebot begleiten unsere Arbeit

Kontakt

Gisela Drechsler-Wiese
Vorsitzende des Seniorenbeirates
des Amtes Britz-Chorin-Oderberg
Tel. 0152-56545638

Weitere Artikel