Artikel von Jörg Matthes

Corona-Virus

Soforthilfe-Programm der ILB für Unternehmen

von Jörg Matthes

Die Investitionsbank des Landes Brandenburg hat ein Soforthilfe-Programm für gewerbliche Unternehmen aufgelegt. Die Hilfe erfolgt als Zuschuss für gewerbliche Unternehmen und Angehörige der Freien Berufe mit bis zu 100 Erwerbstätigen, die eine Betriebs- bzw. Arbeitsstätte im Land Brandenburg haben.

Corona-Virus

Corona-Nachbarschaftshilfe

von Jörg Matthes

Aufgrund der aktuellen Situation ist eine gegenseitige ehrenamtliche „Corona-Nachbarschaftshilfe" zu organisieren. Diese möchte die Verwaltung des Amtes gern koordinieren. Sein Sie solidarisch und unterstützen Aktionen im Amtsgebiet.

Corona-Virus

Kommunen im Barnim setzen Elternbeiträge für Kita und Hort aus

von Jörg Matthes

Die Bürgermeister und Amtsdirektoren der kreisangehörigen Kommunen des Landkreises Barnim haben sich in gemeinsamer Beratung mit dem Landkreis dazu entschieden, die Kitaelternbeiträge für die kommunalen Einrichtungen während der aktuell laufenden Notbetreuung zunächst auszusetzen.

Corona-Virus

Allgemeine Hinweise zum Corona-Virus

von Jörg Matthes

Aufgrund der fortschreitenden Ausbreitung des Corona-Virus werden im Amt Britz-Chorin-Oderberg Präventionsmaßnahmen getroffen. Diese sollen das Tempo der Ausbreitung des Virus verlangsamen und die Gefahren für jeden einzelnen minimieren.

Mobilität

Mobilität in unseren Orten · Wer macht mit?

von Jörg Matthes

Die Mobilität in unseren Orten des Amtes Britz-Chorin-Oderberg wird vor allem durch die Angebote des ÖPNV bestimmt. Da gelegentlich durchaus kritische Äußerungen gepaart mit Anregungen in der Verwaltung eingehen, wandte sich das Rathaus an die zuständige Kreisver­waltung Barnim, um die weitere Vorgehensweise zur Verbesserung der Angebotspalette zu besprechen.

Bürger fahren Bürger

von Jörg Matthes

Am Mittwoch, den 8. Mai 2019 findet im Britzer Rathaus unter dem Motto »Bürger fahren Bürger« eine Informationsveranstaltung zum Thema »Bürgerbus« statt.

Klaus Marschner mit Kristallfußball geehrt

von Jörg Matthes

Die höchste Auszeichnung des Fußball-Landesver­bandes Brandenburg e. V. – den Kristallfußball – erhielt am 30. März 2017 Klaus Marschner. Er ist seit 40 Jahren Vereinsvorsitzender der SG 49 Liepe und auch Bürgermeister von Liepe.

Büste von Theobald von Bethmann Hollweg in Hohenfinow enthüllt

von Jörg Matthes

Als Reichskanzler gestaltete Theobald von Bethmann Hollweg von Hohenfinow aus Weltpolitik. Der Metall­bildhauer Eckhard Herrmann stellt in der von ihm ge­stalteten Büste diese Vielschichtigkeit dar. Die 60 cm hohe Büste komplettiert das Ensemble des Informati­onspunktes in Hohenfinow.

140 Jahre Freiwillige Feuerwehr Oderberg

von Jörg Matthes

Am 3. September 2016 feierte die Freiwillige Feuerwehr Oderberg ihren 140. Jahrestag. Knapp dreißig Wehren aus dem Umland waren der Einladung nach Oderberg gefolgt, darunter Abordnungen aus Groß Schönebeck, Blumberg, Brodowin und Hohenfinow.

Schlagwörter

amtsblatt24 amtsdirektor4 anzeiger9 ausweis1 barnim9 baumaßnahmen5 będzino3 bildung1 brandenburg3 brandschutz9 britz9 brodowin3 bundestag2 chorin6 Cyberkriminalität1 eberswalde2 einwohnermeldeamt6 europa1 geschichte1 gewerbe1 golzow3 gremien1 grundstücke2 hohenfinow4 immission1 kinder7 kultur8 landtag1 liepe5 lüdersdorf3 lunow3 lunow-stolzenhagen2 Mobilität2 nahverkehr2 neuehütte1 niederfinow5 oderberg20 ordnung5 parstein1 parsteinsee2 polen3 polizei1 pomerania3 rathaus5 recht9 sandkrug1 schule1 senftenhütte1 senioren2 service11 serwest1 sport3 standesamt3 stolzenhagen1 tourismus4 umwelt8 vereine5 vergabe2 verkehr3 wahlen17