E-Mails mit Zahlungsaufforderungen

Durch das Amt Britz-Chorin-Oderberg und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden grundsätzlich keine Abgabenbescheide, Rechnungen, Zahlungsaufforderungen oder Mahnungen auf elektronischem Wege über E-Mails versendet.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei derartigen E-Mails um Absender, die in Betriebssysteme Viren und Trojaner schleusen, handelt.

Das Amt Britz-Chorin-Oderberg versendet Zahlungsaufforderungen ausschließlich auf herkömmlichem Wege über die Deutsche Post und den City-Briefboten.

Matthes
Amtsdirektor

Suchergebnisse für das Schlagwort »amtsblatt«

2003 Oderberg

von John Wrana

Ausgabe 07/200301. Dezember 2003 Ausgabe 06/200315. September 2003 Ausgabe 05/200318. Juni 2003 Ausgabe 04/200312. Mai 2003 Ausgabe 03/200307. April 2003 Ausgabe 02/200303. März 2003 Ausgabe 01/200327. Januar …

2002 Oderberg

von John Wrana

Ausgabe 06/200202. Dezember 2002 Ausgabe 05/200211. November 2002 Ausgabe 04/200230. September 2002 Ausgabe 03/200212. August 2002 Ausgabe 02/200229. Juli 2002 Ausgabe 01/200215. Juli …

Schlagwörter

amtsblatt22 amtsdirektor4 anzeiger9 ausweis1 barnim9 baumaßnahmen5 będzino3 bildung2 brandenburg3 brandschutz8 britz8 brodowin1 bundestag2 chorin6 eberswalde2 einwohnermeldeamt7 europa1 geschichte1 gewerbe1 golzow2 gremien1 grundstücke1 hohenfinow3 immission1 kinder5 kultur8 landtag1 liepe5 lüdersdorf3 lunow3 lunow-stolzenhagen2 nahverkehr2 neuehütte1 niederfinow4 oderberg20 ordnung5 parstein1 parsteinsee2 polen3 polizei1 pomerania3 rathaus5 recht8 sandkrug1 schule1 senftenhütte1 senioren2 service12 serwest1 sport2 standesamt3 stolzenhagen1 tourismus1 umwelt8 vereine3 vergabe2 verkehr1 wahlen12