Technische Probleme im Amt Britz-Chorin-Oderberg

Die Amtsverwaltung des Amtes Britz-Chorin-Oderberg ist derzeit nur eingeschränkt arbeitsfähig, weil auf Grund des Trojaners »Emotet« und der damit eingeschleusten Viren das gesamte IT-System abgeschaltet werden musste. Eine auf diese Vorfälle spezialisierte Firma arbeitet seit dem intensiv daran, die volle Arbeitsfähigkeit der Verwaltung wieder herzustellen.

Bis dahin sind alle Mitarbeiter bemüht, die Anliegen der Bürger mit alternativen Mitteln zu bearbeiten. Um Ihnen unnötige Wege zu ersparen, bitten wir Sie aber, sich vorab telefonisch zu erkundigen, inwieweit Ihre Angelegenheit bearbeitet werden kann. Die entsprechenden Telefonnummern finden sie auf der Seite Amtsverwaltung.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Zuschlagserteilung Qualitätsrundwanderweg

Den Zuschlag für das Projekt Konzept für den Aufbau eines Qualitätsrundwanderweges im Landkreis Barnim mit der Zertifizierung Gütesiegel »Qualitätsweg wanderbares Deutschland« im Rahmen der SUW-Kooperation »Grün-Clever-Gemeinsam« hat das Unternehmen

AUbE – Tourismusberatung Regionalentwicklung Projektmanagement
August-Bebel-Straße 16 – 18
33602 Bielefeld

erhalten.

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des ELER im Rahmen einer Zuwendung des Landes Brandenburg gemäß der Richtlinie des Ministeriums für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung der ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER vom 18. Juli 2017.

Logo der europäischen Union