Amt Britz-Chorin-Oderberg

Aktuelles: Volksinitiative für größere Mindestabstände von Windrädern sowie keine Windräder im Wald

Im Amtsblatt für Brandenburg Nr. 48 vom 02.12.2015 wurde die Bekanntmachung des Landesabstimmungsleiters vom 16. November 2015 über die Durchführung eines Volksbegehrens "Volksinitiative für größere Mindestabstände von Windrädern sowie keine Windräder im Wald" veröffentlicht.

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

im Amtsblatt für Brandenburg Nr. 48 vom 02.12.2015 wurde die Bekanntmachung des Landesabstimmungsleiters vom 16. November 2015 über die Durchführung eines Volksbegehrens „Volksinitiative für größere Mindestabstände von Windrädern sowie keine Windräder im Wald“ veröffentlicht.

Das Volksbegehren kann durch alle stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger ab dem 7. Januar 2016 bis zum 6. Juli 2016 durch Eintragung in die amtlichen Eintragungslisten oder durch briefliche Eintragung auf den Eintragungsscheinen unterstützt werden. Näheres entnehmen Sie bitte den örtlichen Bekanntmachungen in den Aushangkästen bzw. den weiteren Informationen hier auf der Homepage.

Brigitte Reibeholz
Abstimmungsleiterin

Anlagen:

Bekanntmachung der „Volksinitiative für größere Mindestabstände von Windrädern sowie keine Windräder im Wald“

Eintragungsschein für die „Volksinitiative für größere Mindestabstände von Windrädern sowie keine Windräder im Wald“

Weitere Artikel