Amt Britz-Chorin-Oderberg

Verkehr: L 29: Fahrbahnerneuerung Hohenfinow – Gersdorf

Auf der Landesstraße L 29 werden die Verkehrsverhältnisse verbessert. Ab kommenden Montag (19.10.2020) wird eine neue Asphaltdeckschicht aufgebracht.
© Foto Reginal/Pixabay

Die Baustrecke hat eine Länge von etwa 4,3 km und reicht vom Ortsausgang Hohenfinow (Barnim) bis zum Ortseingang Gersdorf (Märkisch-Oderland).

Die Bauarbeiten finden unter Vollsperrung statt. Die Umleitung führt von Hohenfinow über die Bundesstraße B 167 nach Eberswalde, über die B 168 nach Heckelberg und von dort über die L 29 nach Gersdorf bzw. umgekehrt. Für den Busverkehr sind gesonderte Regelungen getroffen worden.

Anlieger*innen werden vom beauftragten Bauunternehmen gesondert über die Erreichbarkeit ihrer Grundstücke informiert. Die Kosten für das Vorhaben liegen bei etwa 550 Tsd. Euro. Voraussichtlich am Freitag (27.11.2020) werden die Bauarbeiten beendet sein.

Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
Lindenallee 51
15366 Hoppegarten

Weitere Artikel