Technische Probleme im Amt Britz-Chorin-Oderberg

Die Amtsverwaltung des Amtes Britz-Chorin-Oderberg ist derzeit nur eingeschränkt arbeitsfähig, weil auf Grund des Trojaners »Emotet« und der damit eingeschleusten Viren das gesamte IT-System abgeschaltet werden musste. Eine auf diese Vorfälle spezialisierte Firma arbeitet seit dem intensiv daran, die volle Arbeitsfähigkeit der Verwaltung wieder herzustellen.

Bis dahin sind alle Mitarbeiter bemüht, die Anliegen der Bürger mit alternativen Mitteln zu bearbeiten. Um Ihnen unnötige Wege zu ersparen, bitten wir Sie aber, sich vorab telefonisch zu erkundigen, inwieweit Ihre Angelegenheit bearbeitet werden kann. Die entsprechenden Telefonnummern finden sie auf der Seite Amtsverwaltung.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Artikel von Angelina Mattes

Schlagwörter

amtsblatt22 amtsdirektor4 anzeiger9 ausweis1 barnim9 baumaßnahmen5 będzino3 bildung2 brandenburg3 brandschutz8 britz8 brodowin1 bundestag2 chorin6 eberswalde2 einwohnermeldeamt7 europa1 geschichte1 gewerbe1 golzow2 gremien1 grundstücke1 hohenfinow3 immission1 kinder5 kultur8 landtag1 liepe5 lüdersdorf3 lunow3 lunow-stolzenhagen2 nahverkehr2 neuehütte1 niederfinow4 oderberg20 ordnung5 parstein1 parsteinsee2 polen3 polizei1 pomerania3 rathaus5 recht8 sandkrug1 schule1 senftenhütte1 senioren2 service12 serwest1 sport2 standesamt3 stolzenhagen1 tourismus1 umwelt8 vereine3 vergabe2 verkehr1 wahlen12