Jobs: Stellenangebot: Sachgebietsleiter (m/w/d) »Hochbau, Tiefbau, Gebäudeunterhaltung, Stadtplanung und -entwicklung«

Das Amt Britz-Chorin-Oderberg stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachgebietsleiter (m/w/d) »Hochbau, Tiefbau, Gebäudeunterhaltung, Stadtplanung und -entwicklung« unbefristet ein. Bewerbungsschluss: 15. Juli 2022.

Bewerbungsunterlagen
© Foto: loufre/Pixabay

Az. 11.11/2022/11 Das Amt Britz-Chorin-Oderberg im Landkreis Barnim stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachgebietsleiter (m/w/d) »Hochbau, Tiefbau, Gebäudeunterhaltung, Stadtplanung und -entwicklung«

unbefristet ein.

Ihre Aufgaben

  • Allgemeine Leitungstätigkeiten im Rahmen der Sachgebietsleitung,
  • Planung, Ausschreibung, Durchführung und Überwachung kommunaler Hoch- und Tiefbaumaßnahmen sowie die Wahrnehmung der Bauherrenfunktion,
  • Zusammenarbeit mit beauftragten Planungsbüros sowie der Überwachung der Leistungserbringung, einschließlich der Wahrnehmung der Bauherrenfunktion,
  • Planung, Koordinierung und Überwachung von Unterhaltungsmaßnahmen an baulichen Anlagen im Hoch- und Tiefbau,
  • Mitwirkung bei der Ausschreibung und Vergabe von Planungsleistungen,
  • Beratung und Beurteilung von privaten Bauvorhaben,
  • Mitwirkung bei der Bauleitplanung und Stadtsanierungsmaßnahmen,
  • Mitarbeit in den kommunalen Gremien,
  • Mitwirkung an der Aufstellung und Durchführung des Haushalts- und Investitionsplanes, Budgetverantwortung.

Eine Änderung bzw. Anpassung der Aufgaben bleibt vorbehalten.

Wir suchen

  • eine qualifizierte Fachkraft, die über einen Abschluss als Bauingenieur/in, Architekt/in der Fachrichtung Hochbau oder Städtebau, Stadt- oder Raumplanung oder eine vergleichbare Qualifikation mit praktischen Erfahrungen verfügt,
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit,
  • selbständige, sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise, sowie ausgeprägte Kommunikations-, Entscheidungs- und Konfliktfähigkeit,
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität,
  • sicheres und freundliches Auftreten gegenüber den Bürgern,
  • gute EDV Kenntnisse vor allem Geoinformationssystem, Ausschreibung Software, CRD-Programm,
  • Besitz der Führerscheinklasse B und die Bereitschaft, den privat PKW für dienstliche Zwecke zu nutzen

Wir bieten

  • ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet, das in Vollzeit entsprechend des TVöD mit der Entgeltgruppe E 11 vergütet wird,
  • ein flexibles Arbeitszeitmodell mit Arbeitszeitkonten
  • Zusatzversicherung für Beschäftigte im öffentlichen Dienst,
  • eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung nach § 18 TVöD,
  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen,
  • 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr,
  • Möglichkeit des mobilen Arbeitens

Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen vorrangig berücksichtigt.

Wir bitten um die Übersendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen, inklusive Lebenslauf, lückenloser Darstellung der bisherigen Beschäftigung und einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse bis zum 15. Juli 2022, 12:00 Uhr beim Amt Britz-Chorin-Oderberg, Haupt- und Ordnungsamt, Frau Schwarz, Eisenwerkstraße 11, 16230 Britz, einzureichen oder per E-Mail an hauptamt@amt-bco.de.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet. Sollte eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht werden, wird um Beifügung eines ausreichend frankierten Rückumschlages gebeten. Weitere Einzelheiten zum Stelleninhalt können telefonisch bei Frau Lüdecke, Tel. (0 33 34) 45 76 -61, erfragt werden.

Weitere Artikel