Jobs: Stellenangebot: Sachbearbeiter Bauverwaltung (m/w/d)

Das Amt Britz-Chorin-Oderberg stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (m/w/d) für das Bauamt unbefristet ein.
Bewerbungsunterlagen
© Foto: loufre/Pixabay

Das Amt Britz-Chorin-Oderberg im Nordosten des Landkreises Barnim gelegen, stellt zum nächstmöglichen Termin einen

Sachbearbeiter (m/w/d)

für das Bauamt unbefristet ein.

Ihre Aufgaben sind:

  • Straßenverkehrssicherungspflicht,
  • Bearbeitung von Aufbruch-Genehmigungen,
  • Aktualisierung und Pflege eines Straßenkatasters,
  • Verkehrssicherungspflicht Spielplätze,
  • Sichtkontrollen,
  • Erstellen von Statistiken in Angelegenheiten des Bauamtes,
  • Bearbeitung und Abrechnung von finanziellen Zuwendungen,
  • Zuschüssen, Beihilfen und Darlehen an Dritte für Maßnahmen des Bauamtes,
  • Unterhaltung von Grünflächen und -anlagen,
  • Wartung, Unterhaltung Bushaltestellen, Aktualisierung und Führung Bushaltestellenkataster,
  • Protokolldienst in kommunalen Gremien.

Eine Änderung bzw. Anpassung der Aufgaben bleibt vorbehalten.

Ihr Profil

Wir suchen eine qualifizierte Fachkraft, die über eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte/r Techniker/in mit der Fachrichtung Bautechnik bzw. als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare Ausbildung mit Erfahrungen auf dem Gebiet des Baurechts/der Bautechnik verfügt.

Von den Bewerbern wird Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise, sowie Teamfähigkeit, überdurchschnittliche Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft erwartet. Weiterhin erforderlich sind darüber hinaus der Besitz der Führerscheinklasse B und die Bereitschaft, den Privat-PKW für dienstliche Zwecke zu nutzen.

Das ehrenamtliche Engagement in einer Feuerwehr ist wünschenswert.

Wir bieten

  • ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet, das in Vollzeit mit 40 Stunden/Woche entsprechend des TVöD mit der Entgeltgruppe E 9a vergütet wird,
  • Zusatzversicherung für Arbeitnehmer*innen im öffentlichen Dienst,
  • eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung nach § 18 TVöD,
  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen,
  • 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr,
  • Möglichkeit des mobilen Arbeitens.

Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungsnachweise, lückenlose Darstellung der bisherigen Beschäftigung, Arbeitszeugnisse) sind bis zum 6. August 2021, 12:00 Uhr beim Amt Britz-Chorin-Oderberg, Haupt- und Ordnungsamt, Herr Pätz, Eisenwerkstraße 11, 16230 Britz, einzureichen oder per E-Mail an hauptamt@amt-bco.de.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet. Sollte eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht werden, wird um Beifügung eines ausreichend frankierten Rückumschlages gebeten.

Weitere Einzelheiten zum Stelleninhalt können telefonisch bei Frau Lüdecke, Tel. (0 33 34) 45 76 – 61, erfragt werden.

Matthes
Amtsdirektor

Weitere Artikel