Amt Britz-Chorin-Oderberg

Stadt
Oderberg

Fakten

  • Einwohner: 2.267
  • Fläche: 35,31 km²
  • Höhe: 5 m ü. NN
  • Landkreis: Barnim
  • Bundesland: Brandenburg

Geschichte

Oderberg liegt am östlichen Rand des Eberswalder Urstromtales. Die Stadt, durch die die Alte Oder fließt, wurde 1231 erstmals urkundlich erwähnt.

Ortsrecht

Im Rahmen der kommunalen Selbstverwaltung der Gemeinden hat jede Kommune das Recht, gemeindespezifische Satzungen und Verordnungen zu erlassen. In der Summe bilden diese das sogenannte Ortsrecht, das beispielsweise die Erhebung von Beiträgen und Gebühren regelt. mehr…

Die Gemeinde im Überblick

Die Stadt Oderberg ist eine amtsangehörige Kommune im Amt Britz-Chorin-Oderberg und hat ca. 2.250 Einwohner. Die Oderberger Gemarkung liegt im landschaftlich reizvollen Biosphärenreservat »Schorfheide-Chorin« nordöstlich von Berlin und wird von der Märkischen Eiszeitstraße durchzogen. Verkehrsmäßig ist die Stadt Oderberg sehr gut über die verschiedenen Wege per Straße, Wasser-, Rad- und Wanderwege erschlossen. So führen die überregionalen Radwege »Tour Brandenburg« und der »Oder-Havel-Radweg« durch die Stadt Oderberg. mehr…

Oderberg

Lage

Kartenübersicht Hohenfinow