Amt Britz-Chorin-Oderberg

Sommerfest in Britz

von Mandy Schenk-Roselt

Buntes Programm für Groß und Klein

Am 24. Juni 2017 findet das diesjährige Britzer Sommerfest auf dem Sportplatz statt.

Das bunte Programm für Groß und Klein beginnt um 15.00 Uhr. Die Zwerge aus dem »Britzer Zwergenschloss« begeistern mit Sommerliedern zum Mitsingen. Es gibt eine Bastelstrecke, Kinderschminken, Wettbewerbe für kleine Fußballer und die Kindershow »Tom Tom«. Die zwei DJs »Beat Piloten« und ein Überraschungsakt sorgen für Stimmung am Abend.

Bis tief in die Nacht kann getanzt und gefeiert werden.

Unter den Besuchern werden in diesem Jahr wieder Gäste aus dem polnischen Będzino vertreten sein.

Flyer Sommerfest Britz 2017
Buntes Programm für Groß und Klein

Weitere Artikel

  • Bundestagswahl 2017

    von Michael Pätz

    Informationen zur Bundestagswahl 2017 im Amt Britz-Chorin-Oderberg und im Wahlkreis 57 (Uckermark – Barnim I) inklusive Link zu den Ergebnissen.

  • Auf Sprachreise in Polen

    von John Wrana

    Anfang September fand der zweite Teil unseres Projektes »Deine Sprache, meine Sprache« in Polen statt. Das Projekt wurde aus Mitteln der europäischen Union im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V A Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Polen gefördert.

  • Neuwahl der Gemeindevertretung Niederfinow

    von Brigitte Reibeholz

    Am Sonntag, dem 3. Dezember 2017, findet die Neuwahl der Gemeindevertretung Niederfinow statt. Die bisherige Vertretung war aufzulösen, da mehr als die Hälfte der gesetzlichen Zahl der Sitze nicht mehr besetzt war.

  • Übergabe des Fördermittelbescheides für den Neubau der Britzer Kita

    von Angelina Mattes

    Am 10. August 2017 überreichte der Staatssekretär des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport – Herr Dr. Thomas Drescher – der Gemeinde Britz einen Fördermittelbescheid zur finanziellen Unterstützung des Neubaus der Kindertagesstätte in Britz.

  • Neue Amtswehrführung bestellt

    von Daniel Gerhardt

    Am 6. Juli 2017 wurde die Amtswehrführung des Amtes Britz-Chorin-Oderberg vom Amtsausschuss bestätigt und in das Ehrenbeamtenverhältnis berufen.