Amt Britz-Chorin-Oderberg

Neuwahl der Stadtverordnetenversammlung Oderberg

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

am Sonntag, dem 10. April 2016, findet die einzelne Neuwahl der Stadtverordnetenversammlung Oderberg statt. Die bisherige Stadtverordnetenversammlung Oderberg musste durch den Landrat aufgelöst werden, da mehr als die Hälfte der gesetzlichen Anzahl der Sitze auf Grund von Rücktritten und Ausscheiden von Stadtverordneten nicht mehr besetzt war. Nicht neu gewählt wird die ehrenamtliche Bürgermeisterin, Frau Hähnel wurde im Juli 2015 nach dem Rücktritt von Herrn Stähr durch die Stadtverordnetenversammlung gewählt und ist nicht von der Auflösung der Stadtverordnetenversammlung betroffen.

Weitere Informationen zur Neuwahl sowie zur Einreichung von Wahlvorschlägen (Einreichungsfrist endet am Donnerstag, dem 04. Februar 2016, 12.00 Uhr) entnehmen Sie bitte der Wahlbekanntmachung, veröffentlicht in den amtlichen Bekanntmachungskästen der Stadt Oderberg und auf der Homepage des Amtes Britz-Chorin-Oderberg.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

Wahlleiterin Brigitte Reibeholz
E-Mail: wahlen@amt-bco.de
Telefon: 03334/420164
Sprechstunden: Rathaus Britz (nach telefonischer Vereinbarung)

Sachgebiet Wahlen Gudrun Hampel
E-Mail: wahlen@amt-bco.de
Telefon: 03334/4576-40
Telefax: 03334/4576-9540
Sprechstunden: Rathaus Britz, Raum 2.10
Dienstag: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 15.00 Uhr

Britz, 18.12.2015

Brigitte Reibeholz
Wahlleiterin

Weitere Artikel

  • Schließung der Sparkasse in Lunow

    von Andrea von Cysewski

    Der Aufschrei war groß, als im Dezember 2016 in der Märkischen Oderzeitung zu lesen war, dass die Lunower Sparkasse zum 1. Juli 2017 geschlossen werden soll. Besonders unsere älteren Dorfbewohner, die lange Jahre ihr Geld der Sparkasse Barnim anvertrauten, sind enttäuscht und zum Teil verzweifelt.

  • Kreiswettbewerb »Unser Dorf hat Zukunft« gestartet

    von Oliver Köhler

    Der Landkreis Barnim ruft Gemeinden oder Gemeinde­teile mit bis zu 3.000 Einwohnern auf, sich am Kreis­wettbewerb »Unser Dorf hat Zukunft« zu beteiligen. In diesem Wettbewerb haben Gemeinden die Möglichkeit zu zeigen, dass das Leben in den ländlichen Regionen eine gleichwertige Alternative zum Stadtleben bietet.

  • Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr des Amtes Britz-Chorin-Oderberg

    von Solveig Spann

    Zur Jahreshauptversammlung 2016, die am 25. Februar 2017 stattfand, konnte Amtswehrführer René Dörbandt neben zahlreichen Kameraden und Kameradinnen der 16 Standorte auch Vertreter der Alters- und Ehrenab­teilung, den Amtsdirektor Jörg Matthes, den Amtaus­schussvorsitzenden Martin Horst sowie den Kreis­brandmeister Silvio Salvat-Berg im Rathaus begrüßen.

  • Planfeststellung für das Bauvorhaben »Gewölbebrücke bei Chorin«

    von Birgit Lüdecke

    Das Eisenbahn-Bundesamt hat für das oben genannte Bauvorhaben das Planfeststellungsverfahren nach § 18a AEG und § 1 VwVfGBbg und § 73 VwVfG eingeleitet und das Landesamt für Bauen und Verkehr als zuständige Anhörungsbehörde zur Durchführung des Anhörungsverfahrens aufgefordert.