Amt Britz-Chorin-Oderberg

Grußwort des Amtsdirektors Jörg Matthes

Sehr geehrte Einwohner,
liebe Gäste und Besucher,

willkommen auf den Internetseiten des Amtes Britz-Chorin-Oderberg mit den Gemeinden Britz, Chorin, Hohenfinow, Liepe, Lunow-Stolzenhagen, Niederfinow, Parsteinsee und der Stadt Oderberg.

Im Nordosten des Landkreises Barnim gelegen, eingebettet in das landschaftlich reizvolle Biosphärenreservat »Schorfheide-Chorin« und hineinreichend in den Kernbereich der von Artenreichtum und Artenvielfalt geprägten Polderlandschaften des grenzübergreifenden Nationalparks »Unteres Odertal« befindet sich das Amt Britz-Chorin-Oderberg in einer der landschaftlich und touristisch attraktivsten Regionen nördlich der Hauptstadt Berlin.

Amtsdirektor Jörg Matthes

Ich freue mich über Ihr Interesse am Amt und unseren Orten und lade Sie auf den folgenden Seiten zu einer virtuellen Entdeckungsreise ein. Wir möchten Ihnen eine schnelle und umfangreiche Informationsmöglichkeit über das Leben in unserem Amtsbereich zur Verfügung stellen und Sie neugierig auf Land und Leute machen.

Informieren Sie sich über unsere Region, die vorhandene Infrastruktur, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele und vielleicht finden Sie ganz nebenbei auch noch das passende Grundstück im Grünen, welches Sie schon seit längerer Zeit suchen.

Ich wünsche Ihnen nun ein angenehmes Verweilen und lade Sie dazu ein, unsere Region auch persönlich kennenzulernen.

Freundliche Grüße

Jörg Matthes
Amtsdirektor

Weitere Artikel

  • Haustechniker – Kloster Chorin

    von Michael Pätz

    Der Eigebetrieb Kloster Chorin, Landkreis Barnim, kommunaler Eigenbetrieb der Gemeinde Chorin, stellt zum nächstmöglichen Termin einen Haustechniker (m/w) als Krankheitsvertretung befristet ein.

  • Bundestagswahl 2017

    von Michael Pätz

    Informationen zur Bundestagswahl 2017 im Amt Britz-Chorin-Oderberg und im Wahlkreis 57 (Uckermark – Barnim I) inklusive Link zu den Ergebnissen.

  • Auf Sprachreise in Polen

    von John Wrana

    Anfang September fand der zweite Teil unseres Projektes »Deine Sprache, meine Sprache« in Polen statt. Das Projekt wurde aus Mitteln der europäischen Union im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V A Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Polen gefördert.

  • Neuwahl der Gemeindevertretung Niederfinow

    von Brigitte Reibeholz

    Am Sonntag, dem 3. Dezember 2017, findet die Neuwahl der Gemeindevertretung Niederfinow statt. Die bisherige Vertretung war aufzulösen, da mehr als die Hälfte der gesetzlichen Zahl der Sitze nicht mehr besetzt war.

  • Übergabe des Fördermittelbescheides für den Neubau der Britzer Kita

    von Angelina Mattes

    Am 10. August 2017 überreichte der Staatssekretär des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport – Herr Dr. Thomas Drescher – der Gemeinde Britz einen Fördermittelbescheid zur finanziellen Unterstützung des Neubaus der Kindertagesstätte in Britz.