Amt Britz-Chorin-Oderberg

Bauvorhaben B 198

von Solveig Spann

Ausbau erfolgt teilweise unter Vollsperrung

Ab dem 3. Juli 2017 wird die B 198 (freie Strecke zwischen der BAB 11 und dem Knotenpunkt B 2/L 200) in zwei Teilabschnitten ausgebaut:

  • Begonnen wird mit dem Abschnitt Klein Ziethen bis Knoten B 2/L 200
  • Vollsperrung für alle Bauabschnitte notwendig
  • Schulbus wird über Behelfsfahrbahn (Radweg) geführt
  • kein anderer Verkehr möglich
  • In Notfällen ist immer eine Einfahrt in die Baustelle möglich
  • Baubeginn: 3. Juli 2017
  • Beginn Vollsperrung: September 2017
  • Ende der Vollsperrung: Dezember 2018

Weitere Artikel