Amt Britz-Chorin-Oderberg

Random Photo
Kloster Chorin

Im Nordosten des Landkreises Barnim gelegen, eingebettet in das landschaftlich reizvolle Biosphärenreservat »Schorfheide-Chorin« und hineinreichend in den Kernbereich der von Artenreichtum und Artenvielfalt geprägten Polderlandschaften des grenzübergreifenden Nationalparks »Unteres Odertal« befindet sich das Amt Britz-Chorin-Oderberg in einer der landschaftlich und touristisch attraktivsten Regionen nördlich der Hauptstadt Berlin.

Das Amtsgebiet mit touristischen Highlights

Karte des Amtes Britz-Chorin-Oderberg mit touristischen Highlights

Kultur & Tourismus

Neben der Schönheit der Landschaft gibt es in unserer Region viel zu entdecken. Überregional bekannt sind vor allem das über 750 Jahre alte Zisterzienser-Kloster in Chorin und das älteste noch in Betrieb befindliche Schiffshebewerk Deutschlands in Niederfinow. Aber auch das in Demeter-Qualität arbeitende Ökodorf Brodowin, der idyllische Parsteinsee und das Museumsschiff »Riesa« in Oderberg laden zum Besuch ein.

Tourist-Information im Krafthaus am Schiffshebewerk Niederfinow

Lieper Schleuse 6
16248 Niederfinow
Telefon +49 (0 333 62) 71377
E-Mail: krafthaus@amt-bco.de

Öffnungszeiten

April bis Oktober 2018:
Dienstag bis Sonntag 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Montags geschlossen
zusätzlich geöffnet am 30. April 2018

Touristinformation Krafthaus Niederfinow
Die Touristinformation am Schiffshebewerk in Niederfinow

Tourist-Information Binnenschifffahrts-Museum Oderberg

Hermann-Seidel-Straße 44
16248 Oderberg
Telefon +49 (0 333 69) 470
bs-museum-oderberg.de

Öffnungszeiten

täglich
April bis Oktober: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
November bis März: 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Neueste Artikel